Naturwissenschaften

 

Der Naturwissenschaftsunterricht in Klasse 5/6 gibt den Schüler*innen fächerübergreifend Einblicke in Alltagsphänomene und Arbeitsmethoden aus den Bereichen Physik und Astronomie, Biologie und Chemie. In Klasse 5 findet der Unterricht in zwei kleineren Lerngruppen statt, damit besser experimentiert werden kann.

Das Fach Naturwissenschaften wird (nach Beschluss der Gesamtkonferenz und Zustimmung des Schulträgers 2007) zweistündig unterrichtet, um die Wochenstundenzahl der jüngeren Schüler*innen nicht zusätzlich zu erhöhen. Insgesamt bleibt so von Klasse 5 bis 10 eine Summe von 28 Wochenstunden erhalten.

Die von uns gewählten Schwerpunkte in den vorgegebenen Themenbereichen bereiten die Schüler*innen inhaltlich, didaktisch und methodisch auf die von ihnen geforderten Kompetenzen in den drei Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik) ab Klasse 7 vor, sodass sie diese entsprechend weiterentwickeln können.

Themenfelder der Klasse 5/6 an der Theresienschule: - Pflanzen - Tiere - Lebensräume; Bewegung zu Wasser, zu Lande und in der Luft - Von den Sinnen zum Messen; Stoffe im Alltag - Die Sonne als Energiequelle; Welt des Großen - Welt des Kleinen (Sonnensystem und Planeten) - Körper und Gesundheit; Bewegung und Geschwindigkeit

Im Unterricht wurden auch Kleinprojekte wie das "Orangenprojekt", das "Tee-Projekt" oder das Projekt "Analyse weißer Pulver" erprobt.