Geschichtsexkursion KZ Sachsenhausen

Die Schülerinnen und Schüler des Grundkurses Geschichte begaben sich am Dienstag nach Sachsenhausen, um das ehemalige NS-Konzentrationslager zu besuchen. Nach einer informativen Präsentation durch die Historikerin Romy begann die zum größten Teil eigenständige Erkundung der Ausstellungsgebäude. Arbeitsteilig erschlossen sich die Schülerinnen und Schüler unterschiedliche Bereiche, um die Tragweite der dort stattgefundenen Verbrechen an ausgewählten Beispielen zu verdeutlichen.