Exkursion ins Bodemuseum

Am 14. Juni 2022 besuchten die beiden Grundkurse in Evangelische Religion in Begleitung von Herrn Hoogestraat und Frau Weiler das Bode-Museum auf der Museumsinsel, um sich mit der vielfältigen Gestalt christlicher Kunst in der dortigen Sammlung zu beschäftigen. Die Schüler:innen setzten sich mit den schon für sich genommen eindrucksvollen Exponaten auseinander, indem sie sich gegenseitig ihre jeweiligen Favoriten vorstellten. Auf diese Weise konnte ein sehr persönlicher Zugang zu den Kunstwerken gelingen und uns erneut ins Bewusstsein rufen, dass Kunst ihre Wirkung gerade dann entfaltet, wenn wir eine Beziehung zu ihr aufbauen – sie wird lebendig, wenn wir anderen von ihr erzählen und unseren ganz eigenen Zugang zu ihr vorstellen. Dass dieses Vorgehen ebenfalls dazu beitrug, unser museales Flanieren zu einer kurzweiligen Angelegenheit werden zu lassen, soll abschließend nicht unerwähnt bleiben.