Klassen- und Kursfahrten

Die Schüler*innen der Kursfahrt nach Straßburg in Begleitung von Frau Flügel und Frau Dr. Kindiger konnten in 5 Tagen sehr unterschiedliche Eindrücke sammeln: Eine Bootsfahrt und Stadtführung standen ebenso auf dem Programm wie ein Besuch im Europaparlament, eine Fahrt nach Schirmeck ins Mémorial d‘Alsace-Moselle zur wechselvollen Geschichte des Elsass. Über die Weinstraße ging es nach Colmar. Das Museum für moderne Kunst überzeugte ebenso wie ein Konzert für Orgel und Gregorianischer Gesang oder die Lichtershow am Straßburger Münster nach einem gemeinsamen Essen mit Choucroute am letzten Abend. 

Weitere Kursfahrten gingen nach Brüssel, Weimar und Pepelow. In Brüssel konnten die Schüler*innen Vorträgen von EU-Parlementariern folgen und anschließend mit diesen über interne Abläufe der EU-Politik diskutieren. In Weimar standen Goethe und Schiller vornehmlich auf dem Programm und in Pepelow ging es um das Erlernen von Surftechniken.

Die Klasse 8b erkundete auf den Spuren von Caspar David Friedrich Greifswald und Umgebung. Dieses Foto entstand vor den beeindruckenden Überresten der Klosterkirche in Eldena. Die Klasse 7a war in Greifswald und die 7b in Zinnowitz (Bildmontagen). Weitere Klassen waren noch in Alt-Buchhorst und in Vilzsee (ohne Fotos).