C(h)oronaprojekt der Theresienschule

Dieser besonderen Zeit, die eher von Distanz geprägt ist, begegnen wir mit musikalischer Gemeinschaft an der Theresienschule. Allen Mitwirkenden, die sich beteiligt haben an dem Videoprojekt ein herzliches Dankeschön. Insbesondere aber ein Muchas gracias an Maria Borst und David Zaake für die sehr zeitaufwändige und sorgsame Produktion des Filmprojektes, das aus unzähligen einzelnen eingereichten Beiträgen zusammengestellt und -geschnitten werden musste.

Zurück