Nikolaus-Sockenaktion

Seit über 25 Jahren sammelt die Theresienschule zu Nikolaus selbstbefüllte Socken, die dann mittags in der Suppenküche der Franziskaner an die Bedürftigen im Anschluss an die warme Mahlzeit am 6. Dezember ausgegeben werden.

Bitte unbedingt zunächst den zweiten in den ersten Socken stecken, ggf. die Größe der Socken irgendwo vermerken, keine weißen/ hellen Socken verwenden und die Socken sollten passend zur Jahreszeit schön warm sein. In die Socke können Hygiene-Artikel und Süßigkeiten gefüllt werden, am besten keine größeren Schoko-Hohlkörper. Abschließend die Socke gut zubinden. Vielen Dank im Voraus für eure/ Ihre Unterstützung.

zurück