Exkursion Gedenkstätte Haus der Wannsee-Konferenz

Der Grundkurs Geschichte Q3 hat am 19.11. einen Studientag mit dem Schwerpunkt „Planung und Organisation des Völkermordes“ in der Gedenkstätte Haus der Wannsee-Konferenz  verbracht. Nach einer informationsreichen Führung durch die ständige Ausstellung, der Analyse des Protokollausschnittes zur Wannsee-Konferenz und einer kurzen Mittagspause hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, in fünf verschiedenen Arbeitsgruppen quellenbasiertes Material zu analysieren und zu präsentieren. Durch die Einblicke in diese Quellen, die außerhalb der Gedenkstätte nicht zugänglich wären, gelang es, unterschiedliche Perspektiven und Motivationen anschaulich darzustellen. Für die kompetente Unterstützung danken wir Frau Valaczkay herzlich.

zurück