Bildende Kunst

Die zwei Kunsträume befinden sich im Dachgeschoss unseres Schulgebäudes. Ein Fotolabor für die Foto-AG befindet sich im Keller.

Unterricht in den Klassen 5 und 6

Der Unterricht in der Unterstufe erfolgt in enger thematischer Zusammenarbeit mit den Klassen- und Deutschlehrern; besonders wichtig ist es für uns in dieser Altersstufe, zu den Fest- und Feiertagen im (christlichen) Jahreskreis und zu Schulereignissen zu malen und zu werken. Einfache, zum Teil schon bekannte Techniken, werden hier eingesetzt. Neben der praktischen Arbeit und spielerischen Ausdrucksformen wird in die Arbeit mit Fachbüchern eingeführt, d.h. auch in den Umgang mit Fachbegriffen und Beispielen aus der Kunstgeschichte. 

Unterricht in der Sekundarstufe I

In der Mittelstufe ist der Unterricht sowohl kunstgeschichtlich als auch praxisorientiert. Es werden vorrangig weiterführende Fähigkeiten im grafischen und malerischen Ausdruck vermittelt, plastisches Arbeiten und künstlerische Aktionen gehen aber ebenso in den Unterricht ein. Fächerübergreifendes Arbeiten wird nach Möglichkeit ebenso praktiziert wie das Lernen im Museum.

Im Unterricht der 10. Klassen liegt der Schwerpunkt bei der "gestalteten Umwelt" und den visuellen Medien. Beide Themenbereiche beziehen sich ausdrücklich auf Lebens- und Erfahrungsbereiche der Schüler/innen und führen zum einen in die Technik des Modellbaus und der Gesamtplanung von Architektur ein, zum anderen in die Gestaltungsfragen der Werbewelt und Medien. 

Unterricht in der Sekundarstufe II

Das Kursangebot der Oberstufe umfasst bei uns zurzeit für die Grund- und Leistungskurse folgende Themenschwerpunkte: 

12/1: Kommunikation mit dem Schwerpunkt Fotografie;
12/2: Lebensräume und Alltagskultur mit dem Schwerpunkt Architektur, Siedlung und Wohnen;
13/1: Bilder und Bilderwelten mit dem Arbeitsbereich Malerei;
13/2: Präsentation und Ausstellungsgestaltung mit dem Schwerpunkt Design.

Auch in der Kursphase ist uns fächerverbindendes Arbeiten mit den Kolleginnen und Kollegen ein Anliegen. Unabhängig von den Schwerpunkten möchten wir erreichen, dass die Schüler/innen nach vier Semestern Oberstufe einen Überblick über die Kunstgeschichte bis zur Gegenwart haben. 

Bisher konnten wir, wenn es die Schüler/innen in ausreichender Zahl wählten, sowohl Grund- als auch Leistungskurse anbieten. Einige Arbeitsergebnisse können Sie in unserer Kunstgalerie betrachten.