London-Austausch

Am 26. Februar 2019 begann für uns 9. Klässler die Reise nach London. Das erste Treffen mit unseren Austauschschülern von der Archbishop Tenison´s School verlief problemlos und so verbrachten wir den ersten Abend in unseren Gastfamilien. Zwar teilweise noch mit gemischten Gefühlen aber insgesamt doch ganz glücklich.

Morgens trafen wir uns dann alle in der Schule wieder und der erste richtige Tag in London begann. Wir besichtigten Westminster Cathedral und liefen an der Westminster Abbey vorbei zum mit Gerüsten verkleideten BigBen. Danach ging es weiter zum Buckingham Palace und dem Changing of the Guards, dem wir zuschauten. Nach kurzen Abstechern zum Piccadilly Circus und dem Trafalgar Square mit weiteren von uns vorbereiteten Vorträgen über die Sehenswürdigkeiten genossen wir das gute Wetter im Hyde Park. Den Nachmittag und Abend verbrachten wir dann wieder in den Familien.

Der folgende Tag startete mit einer Graffiti & Street Art Tour, bei der wir viele Kunstwerke in den Straßen von Shoreditch sahen. Aufgrund des eher schlechten Wetters waren wir dann doch alle ganz froh, als es zum Lunch auf den Old Spitalfields Market ging. Am Nachmittag fuhren wir nach Camden Town und erkundeten den Camden Lock Market. Am Nachmittag trafen wir uns dann alle zusammen zum Bowlen und lernten auch die Austauschschüler der Anderen besser kennen.

Am Freitag begleiteten wir unsere Austauschschüler mit in ihre Schule und auch im Unterricht. An diesem Tag besichtigten wir danach den Tower of London und die Tower Bridge, über die wir auch jeweils Vorträge hörten. Mittags verbrachten wir unsere Zeit entweder auf dem Borough Market oder sahen uns die Tate Modern Gallery an. Die Nachmittage und Abende sowie aber auch das gesamte Wochenende verbrachte jeder mit seiner Gastfamilie.

Unseren letzten Tag verbrachten wir in Greenwich mit einer Besichtigung der Royal Observatory, des Greenwich Parks und des Cutty Sharks, eines großen Schiffes in Greenwich. Mittags hatten wir wieder etwas Freizeit auf dem Greenwich Market. Von da aus fuhren wir mit den Thames - Clipper zurück in die Innenstadt. Dort besuchten wir The Shard, einen Wolkenkratzer in London, dessen Aussicht eines der Highlights war. Später schauten wir uns noch die St Paul ́s Cathedral an.

Und so schnell war die Woche auch schon vorbei und für uns hieß es wieder zurück nach Berlin.

zurück