Rückblick auf den Sponsorenlauf

Herbstliche Morgensonne gestaltete den bestmöglichen Rahmen für einen Schullauf bis nach Ávila und zurück: Fast 4000 km sammelten die LäuferInnen der Schulgemeinschaft und damit rechnerisch an die sagenhaften 71.000 € für den Erweiterungsbau der Schulmensa. Bereits um 7:30 Uhr unterstützten zahlreiche Hände von SchülerInnen der Oberstufe und Eltern den Aufbau des Startplatzes am Weißen See, damit der Sponsorenlauf zum Schulfest mit motivierender Musik, Aktions- und Infoständen und Catering werden konnte. An die 60 Kuchen spendeten die Eltern ebenso wie mentale und finanzielle Unterstützung und Beifall für grandiose Laufleistungen der Kinder! Den SponsorInnen sowie der gesamten Schulgemeinschaft gebührt unser herzlichster Dank, insbesondere den LäuferInnen, die - ob nun mit einer oder 30 Runden (!) - das noch fehlende Geld für den Erweiterungsbau erliefen; Herzlichster Dank insbesondere auch allen HelferInnen und Engagierten, die dieses Schulereignis zum vollen Erfolg werden ließen!

Unser besonderer Dank geht

zurück