Laufen für die Mensaerweiterung

Auf vollen Touren laufen die Vorbereitungen für den 23. September 2017. An diesem Samstag will die Schulgemeinschaft der Theresienschule das Geld erlaufen, das uns für die Erweiterung unserer Mensa bzw. den Umbau der Cafeteria noch fehlt. Bisher müssen wir „im Schichtprinzip“ - erst für die Jüngeren, dann für die Älteren - Mittagspausen von je einer Schulstunde anbieten, damit alle SchülerInnen beim Essen einen Sitzplatz haben.
Wir wollen jetzt unsere Mensa größer bauen und eine separate Cafeteria anlegen, die den ganzen Tag geöffnet hat. Dafür strengen wir uns an: wir laufen Runden um den Weißen See.
Derzeit werden von den Schülerinnen und Schülern Unterstützer (Sponsoren) gesucht, die unsere Anstrengung in Geld verwandeln. Für jede gelaufene Runde um den Weißen See sollten sie einen zuvor vereinbarten Betrag zahlen. Am 23. September laufen wir nicht nur, wir gestalten daraus ein Schulfest am Weißen See mit viel Spaß und musikalischer Unterstützung; alle Eltern können sich mit Aktivitäten einbringen!
Nachfragen und Beiträge können gerichtet werden an das Vorbereitungsteam unter theresienlauf(at)theresienschule(dot)de. Für nähere Informationen klicken Sie bitte hier.

zurück