Neue SV-Sprecherin gewählt

Die Theresienschule hat sich seit einigen Jahren folgendes Prinzip bei der Wahl der Schülersprecher zu eigen gemacht. Es gibt immer drei Sprecher*innen, die jeweils für eineinhalb Jahre amtieren. Alle sechs Monate wird jeweils ein neuer oder eine neue gewählt, so dass eine gute Mischung aus "neuer Elan" und "bewährter Insider" entsteht. Am 23. Januar war es wieder soweit: nach einem komplizierten Prozedere wurde schließlich Johanna Zackenfels aus der Klasse 9a neu gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

zurück