Akrobatik und Jonglieren

Als wir das Angebot Akrobatik und Jonglieren besuchten, sahen wir Schüler, die Einrad fuhren, jonglierten, über eine Slackline balancierten, mit einem Diabolo spielten oder  Teller auf einem Stab drehten. Die Ersten versuchten sich schon im Einrad fahren, wobei sie sich am Zaun festhielten. Als wir Johanna und Emma fragten wie sie es bis jetzt finden, antworteten sie:“Es macht echt Spaß, wir versuchen uns gerade im Einrad fahren.“

Wir haben auch selbst kurz mal das Einrad fahren probiert, es war sehr witzig.

Als wir Moritz fragten wie er das Angebot bis jetzt fand, antwortete er: “ Naja, ich habe bis jetzt noch nicht so viel gemacht. Ich spanne nur gerade die Slackline!“ Später zeigte ein Akrobat den Schülern, wie man am besten jongliert. In der Zwischenzeit übten ein paar Schülerinnen Einrad fahren. Andere Schüler und Schülerinnen übten Slackline laufen und Diabolo. Während geübt wurde, lief ab und zu ein bisschen Musik. Die Schüler übten das Jonglieren immer und immer wieder von vorne. Allgemein hat es so ausgesehen, dass es allen Spaß gemacht hat!


Reportage von Chiara und Isabel 7c

Geschrieben am 01.10.2014

>>zurück<<